Clannad Autor Jun Maeda benötigt Herztranzplantation

Erst vor kurzen wurde bekannt, dass der Autor und Komponist Jun Maeda an einer Dilatative Kardiomyopathie leidet. Nun schrieb der Autor auf Twitter wie schlimm es genau um ihn steht.

“Ich war bei einem Checkup … Es ist aus als könne ich nicht mehr mit meinen Herz leben. Ich brauche ein Transplantat”. Etwas später schrieb er, dass er noch lange zu leben hat und noch mehr Geschichten schreiben wird.

Bei einer Dilatative Kardiomyopathie handelt es sich um eine krankhafte Erweiterung des Herzmuskels, dass zu einem systolischen Pumpfehler führt und zu einem fortschreitenden Verlust der Blutmenge, die das Herz pumpt. Die Krankheit kann erblich bedingt sein, allerdings führt auch überhöhter Alkoholgenuss und Unterernährung zu dieser Erkrankung.

Bereits im Februar wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert, dass er im Juli wieder verlassen konnte.

Maeda ist insbesondere bekannt durch Kanon, Clannad, Little Busters!, Angel Beats und Charlotte. Zu allen Anime hat er schrieb er das Szenario und komponierte die Musik für Angell Beats! und Charlotte.

Außerdem war er unter anderem an den Anime Kud Wafter und Rewrite beteiligt.

 

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here