Clipfish nimmt die erste Season von The Irregular At Magic High School ins Programm auf

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bereits im Mai hat Clipfish die ersten vier Folgen von The Irregular At Magic High School ins Programm aufgenommen, nun folgten alle Folgen der ersten Season.

Der Anime läuft mit original japanischer Sprachausgabe und deutschen Untertitel bei Clipfish, die erste Folge könnt ihr hier anschauen.

Die Geschichte von The Irregular At Magic High School spielt am Ende des 21. Jahrhunderts. Die Staaten wetteifern darin, ihre Magier perfekt auszubilden, um das Gleichgewicht der Mächte aufrechtzuerhalten. Miyuki und ihr großer Bruder Tatsuya werden an der berühmten ersten staatlichen Magie-Oberschule aufgenommen und Miyuki wird dort sofort zur Vertreterin der neuen Schüler gewählt. An der Schule gibt es die Kurs 1 Schüler, sie sogenannten „Blooms“, die aufgrund ihrer Prüfungsergebnisse die Elite sind und die Kurs 2 Schüler, die „Weeds“, die als eine Art Reserve gelten, falls ein „Bloom“ ausscheidet. Tatsuya schafft es trotz herausragender Fähigkeiten nicht, in die Elite aufgenommen zu werden und muss sich fortan als Kurs 2 Schüler behaupten. Doch plötzlich gerät die Schule in das Visier der „Blanche“-Terroristen.

Unsere Rezension des ersten Volume könnt ihr hier lesen, die Rezension zum zweiten Volume findet ihr hier.

Share.

Kommentare geschlossen