Code Geass: Akito the Exiled – 5. Episode erscheint im Februar

Auf der offiziellen Webseite des Code Geass: Akito the Exiled OVA Projekts wurde gestern bekannt gegeben, dass die 5. und damit letzte Episode am 6. Februar erscheinen wird.

Ursprünglich waren nur 4. Episoden geplant allerdings wurde bei der Premiere der dritten Episode angekündigt, dass es eine 5. geben wird.
Die 4. Episode erschien am Samstag, hierzu wurde vor kurzem ein 8-minütiger Trailer veröffentlicht.

Code Geass: Akito The Exiled spielt zwischen der ersten und der zweiten Staffel von Code Geass und handelt davon, dass das Heilige Britannische Reich wie einst in Japan im Gebiet der E.U einmarschiert. In die Enge getrieben, bildet die E.U.-Armee eine Sondereinheit, die „W-0″. Deren Mitglied Akito Hyûga bekommt bald Unterstützung von Leila Malkal, einer gebürtigen Britannin, die den Wyvern-Knightmare-Trupp leitet. Diese Einheit von sogenannten Knightmare Frames, humanoiden Kampfmaschinen, besteht aus japanischen Jugendlichen aus Area 11, die sich auf einen ausweglosen Kampf gegen Britannia vorbereiten.

Am 21. Juni kündigte der deutsche Publisher an, Code Geass: Akito the Exiled in ihr Programm mit aufzunehmen.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.