Connichi stellt neue Ehrengäste vor

Es wäre nicht die Connichi ohne diese Ehrengäste.

Connichi 2017

Bereits seit 2003 findet die ehrenamtlich organisierte Veranstaltung in Kassel statt und lockt jedes Jahr mehr und mehr Besucher an. Die Connichi zählte letztes Jahr sogar über 26.000 Besucher. Die Veranstaltung findet vom 22. bis 24. im Kongress Palais in Kassel statt.

Bereits vor einigen Wochen kündigte Tokyopop an, dass der Publisher seine Deutschen und Schweizer Mangaka auf der Connichi mit dabei haben wird.

Jetzt gab der Veranstalter selbst bekannt, dass auch dieses Jahr wieder Mitarbeiter des Studio Gainax in Kassel anzutreffen werden sein. Das Studio ist unter anderem hierzulande bekannt für Titel wie Neon Gensesis Evangelion, FLCL und Tengen Toppa Gurren Lagann.

Hiroyuki Yamaga

Dieses Jahr erweist uns der Chef von Studio Gainax Hiroyuki Yamaga höchstpersönlich die Ehre. Unter anderem arbeitete er beim Anime Wings of Honneamise mit, welcher ihm bereits in frühen Jahren viel Anerkennung und Beachtung der Fans einbrachte.

Takeda Yasuhiro

Außerdem ist Takeda Yasuhiro auf der Veranstaltung, Gründungsmitglied und früherer Direktor von Studio Gainax. Momentan ist er Vorstandsvorsitzender einiger Gainax-Sitze und lehrt Einführung in die Anime-Produktion an der Kyoto School for Computer Science.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here