Stats

Anzeige
Home Popkultur Creamy Mami kommt zurück, um mit Fans Sport zu machen

Originale Sprecherin und Charakterdesigner sind am Projekt beteiligt

Creamy Mami kommt zurück, um mit Fans Sport zu machen

Der Anime Creamy Mami aus den 80ern gilt als Klassiker und einer der ersten Magical Girl Anime. Seit dem letzten OVA 1986 gab es allerdings von dem magischen Mädchen leider nur noch wenig zu sehen. Nun kommt Creamy Mami allerdings in Form von mehren Videos zurück, um mit Menschen in der Selbstisolierung etwas Sport zu machen.

Creamy Mami selbst hat kürzlich ihren eigenen YouTube-Kanal mit dem Namen „Creamy Mami, the Magic Angel“ gestartete. Bis jetzt wurden dort drei Videos veröffentlicht, die Teil des Creamy Exercise Projekts sind. In ihnen macht ein 3DCG Model von Mami zu den bekannten Opening und Endings der Reihe Sportübungen zum Nachmachen.

3D-Modell bewegt zum Weitermachen

Das Model wurde unter der Aufsicht des originalen Charakterdesigners Akemi Takada entworfen. Er habe schon die Erstellung des 3D-Modells von Mami oft überwacht und erfreue sich nun, dass er wieder bei einem Projekt dabei ist. Takada erklärt, dass Mami nun noch niedlicher aussieht, nachdem ihre Wimpern und andere Dinge korrigiert wurden. Er findet, dass ihre Bewegungen in den Videos bezaubernd sind und sie haben ihn dazu gebracht sich weiter zu bewegen, auch wenn er nicht gut im Trainieren ist.

Mehr zum Thema:
Japanische Sportler stellen Videos mit Übungen für zu Hause online

Die Songs sind nach verschiedenen Bereichen eingeteilt. Die Übungen zu dem Opening „Delicate ni Suki shite“ sind für Anfänger. Das zweite Ending „LOVE Sarigenaku“ ist hingegen für fortgeschritten und beim erste Ending „Pajama no Mama de“ handelt es sich mehr um Stretching-Übungen.

Originale Sprecherin ist zurück

Doch nicht nur die originale Musik und das originale Charakterdesign sind ein Leckerbissen für Fans. Zusätzlich ist nämlich noch die originale Stimme von Mami zu hören, Takako Ohta. Takada ruft die Fans auf, sich glücklich mit der Stimme von Ohta zu bewegen und ihr zu folgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Creamy Mami handelt von der zehnjährigen Yu Morisawa. Eines Tages gelangt sie auf ein Raumschiff, wo sie einem kleinen Außerirdischen hilft. Als Dank schenkt er ihr einen magischen Stab, mit dem sie sich für ein Jahr in ein 16 Jahre altes Mädchen verwandeln kann. Durch einen Zufall wird sie verwandelt als Idol entdeckt und wird über Nacht als Creamy Mami zum Star.

Obwohl der Anime im Ausland erschien, unter anderen in den USA, Spanien und Frankreich, und sich großer Beliebtheit erfreute, schaffte er es nie nach Deutschland. Weder der Manga noch der Anime sind deswegen offiziell in Deutschland erhältlich.

YouTube, Twitter

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige