Cross Ange – Manga endet mit 3. Volume

    Cross Ange
    Cross Ange

    Der japanische Verlag Kadokawa veröffentlicht das dritte und finale Volume des Crss Age Manga am Montag.. Kadokawa kündigte an, dass das dritte Volume das letzte des Manga sein wird und das der Manga ein anderes Ende haben wird, als der Anime.

    Die Geschichte handelt von der Menschheit, die ihre Probleme mittels einer Technologie, die sich Mana nennt, gelöst hat. Es herrscht Frieden und Harmonie. Von dieser Technologie ausgenommen ist die Minderheit der Norma, die Mana nicht nutzen können und daher als Aussätzige behandelt werden. Als die Prinzessin des Kaiserreiches Misurugi erfahren muss, dass sie ebenfalls unfähig ist Mana zu nutzen, flieht sie auf eine abgelegene Insel. Dort trifft sie andere Norma, mit der sie den Kampf gegen riesige Drachen aufnimmt, die aus einer anderen Dimension kommen um die Welt zu erobern.

    Im letzten Oktober startete Cross Ange: Tenshi to Ryuu no Rondo in Japan. Der Anime ist bisher nicht in Deutschland erschienen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime