Crunchyroll nimmt Re:Zero kara Hajimeru Break Time in sein Katalog auf

Crunchyroll hat gerade den Anime Re:Zero kara Hajimeru Break Time in sein Streaming Angebot aufgenommen.

Bei Re:Zero kara Hajimeru Break handelt es sich um ein SD (super deformet oder auch Chibi) Anime-Short Spinoff, dessen Episoden direkt nach den Folgen des Original TV-Anime auf AT-X gezeigt werden.

Die ersten 11 Episoden sind bereits bei Crunchyroll verfügbar.

Re:ZERO – Starting Life startete am 3. April in Japan und bei Crunchyroll in Deutschland.

Die Story handelt von dem normalen High School Schüler Natsuki Subaru , der sich auf einmal in einer alternativen Welt wiederfindet und dort von einem wunderschönen silber-haarigen Mädchen gerettet wird. Er bleibt in ihrer Nähe, da er sich revanchieren möchte. Aber das was das Schicksal für das Mädchen vorgesehen hat, ist mehr als Subaru sich vorstellen kann. Ständig werden sie angegriffen und nach einiger Zeit getötet. Allerdings findet Subaru heraus, dass er die Macht hat, den Tod rückgängig zu machen, indem er zu dem Punkt zurückkehren kann, als er in die Welt gekommen ist. Er erinnert sich außerdem auch an das, was seitdem passiert ist.

Die Regie führt Watanabe Masaharu beim Studio White Fox, Yokotani Masahiro ist für das Drehbuch verantwortlich und Sakai Kyuta für das Charakterdesign.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here