Crunchyroll nimmt Samurai Warriors ins Programm

    Wie Crunchyroll gerade eben bekannt gegeben hat, nimmt der Streamingdienst Samurai Warriors ins Simulcast Programm auf.

    Der Anime ist eine Adaption von KOEI Temco´s Samurai Warriors (Sengoku Muso) Game Reihe, die am 11 Januar in Japan starten wird. Die Story handelt von Japan in der Sengoku Ära, wo grausame Kämpfe im ganzen Land wüten. Die Geschichte folgt den Schicksal der Sanada Brüder,m die einen Eid geschworen habe, dass egal was passiert, sie bis zum bitteren Ende gemeinsam kämpfen werden.

    Der Kopf der Softwareentwicklung bei Koei Temco, Hisashi Koinuma, übernimmt die Produktionsleitung des Anime, Kojin Ochi übernimmt die Regie, Yuka Yamada schreibt das Drehbuch. Als Studio zeichnet sich NAS verantwortlich.

    Der Soundtrack kommt von Wagakki Band, eine populäre Band in Japan, die tradionelle Musik mit Popmusik verbindet. Die Serie wird ab den 11. Januar um 19:35 Uhr im Simulcast auf Crunchyroll zu sehen sein, eine Woche später können dann auch „normale“ User die Folgen sehen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime