• Popkultur

Anzeige

Cyborg 009 Vs. Devilman – weiterer Cast vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite des Anime Cyborg 009 Vs. Devilman wurde weiterer Cast vorgestellt.

Im Anime werden die beiden Hauptcharaktere sich treffen und gegeneinander Kämpfen. Das Motto des Films lautet „Wer wird überleben?“.

Shotaro Ishinomori erster Cyborg 009 Manga erschien 1964 im im Weekly Shonen Kind Magazin. Die Serie wurde aufgrund des Todes von Ishinomori 1998 nicht abgeschlossen. Es folgenden drei Cyborg 009 Anime Serien, 1968, 1979 und 2001. außerdem wurde die Geschichte 1966, 1967, 1980 und 2012 als Kino Film adaptiert. Der Film Re:Cyborg 009, der 2012 in Japan erschien, ist in Deutschland bei Universum Anime erhältlich.

Devilman ist die Adaption von einem Go Nagai Manga, der 1970, in Japan erschien. 2004 erschien ein Live Action Movie, der wegen seiner expliziten Gewaltdarstellung diverse Kontroversen auslöste.

Die Geschichte von Devilman handelt von Akira, einem Waisenkind, das in einer gut bürgerlichen Familie aufwächst. Obwohl Akira ein schwächlicher Schüler ist, der ständig gehänselt wird, verliebt sich seine Adoptivschwester Miki heimlich in ihn, doch ihre Sympathie wird kaum erwidert. Akira ist seid frühster Kindheit mit Ryō, einem extrem schweigsamen Charakter, der aber einen Hang zur Gewaltanwendung hat um seinen Freund beizustehen, befreundet.

Nach dem Tod von Ryōs Vater, einem Wissenschaftler, der in einer tiefen Erdschicht eine neue Energiequelle entdeckt hat, erfährt Akira von der Existenz intelligenter Lebewesen, die sich von anderen Wesen ernähren, um sich weiterzuentwickeln. Diese Lebewesen nehmen Besitz von menschlichen Körpern. Als Ryō beichtet, dass er ebenfalls von so einem Wesen befallen zu sein scheint, bittet er Akira ihn zu töten. Doch Akira lehnt den Wunsch ab und gerät an die mächtige Kreatur Amon und verwandelt sich so in Devilman, einen Halb-Dämon mit einem gutmütigen Menschenherzen, der zum Kämpfer für das Gute wird.

Neu im Cast dabei sind:

Der Anime Cyborg 009 vs. Devilman wird im Oktober für zwei Wochen in die japanischen Kinos kommen.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japanische Convenience-Store-Betreiber legen Aktionspläne gegen Arbeitskräftemangel vor

Die Betreiber von japanischen Convenience Stores haben am Donnerstag Pläne vorgelegt, um gegen den akuten Arbeitskräftemangel vorzugehen."Wir werden die Eigentümer von Franchise-Stores die endgültige...

Tokyo stellt vermutliches Banksy-Bild aus

Vor wenigen Tagen gab die Stadtregierung von Tokyo bekannt, dass sie überlegen, ein vermutliches Bild von Banksy auszustellen. Das kleine Graffiti einer Ratte mit...

Nintendo verzeichnet Umsatzsteigerung von 13,7 Prozent

Nintendo stellte am Donnerstag den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr bekannt, dass am 31. März endete.Laut des Berichts erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von 1.2005...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück