Dareka no Manazashi – Kurzfilm von Makoto Shinkai

    Hier haben wir einen Kurzfilm von Makoto Shinkai, der in Zusammenarbeit von CoMix Wave Films, NEST und TYO M1 Production entstanden ist. Er führte bei diesem Titel Regie und war der Autor, der Name des Titels ist Dareka no Manazashi und derzeit nur im O-Ton verfügbar und mit englischen Untertitel, aber schaut ihn euch doch selber an:

     

    http://www.youtube.com/watch?v=mpwoGkKQDik

     

    Die Untertiteln in Englisch könnt ihr aktivieren, wenn ihr auf das Symbol Links vom Zahnrad im Youtube Fenster klickt. Starten tut das Video im O-Ton ohne Untertitel.

    Nach einem langen Tag kommt die weibliche Hauptrolle nach Hause und denkt über ihr Leben und ihre Familie nach. Dann nimmt sie das Telefon nach einem Anruf ab und spricht mit ihrem Vater, der nach dem Fortgang der Mutter alleine mit einer recht alten Katze lebt. Die Geschichte selber spielt in einer nahen Zukunft.

    Der Kurzfilm zeigt ganz deutlich die Handschrift von Shinkai und ist trotz seiner Länge ein hervorragendes Werk, das man sich anschauen sollte, egal wie gut die japanisch Kenntnisse sind, einiges versteht man auch so.
    Ich hoffe euch hat das Video gefallen, ich fand es so gut, das es mir einen Artikel wert war.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube
    Copyright: © Makoto Shinkai / CoMix Wave Films