Demnächst auf DVD: 009 RE:CYBORG

    Universum

    Mit 009 RE:CYBORG veröffentlicht Universum Anime das actiongeladene CGI-Remake des Kult-Mangas von Kamen Rider-Erfinder Shotaro Ishinomori erstmals im deutschsprachigen Raum.

    Wir schreiben das Jahr 2013. Eine Serie terroristischer Bombenanschläge auf Hochhäuser verschiedener Weltmetropolen versetzt die Menschheit in Angst und Schrecken. Sie fordert unzählige Todesopfer. Die Selbstmordattentäter, die gestoppt werden können, berichten von „Seiner Stimme“ zu den Gräueltaten getrieben worden zu sein. Der Verdacht fällt schnell aufgrund der US-amerikanischen Waffen der Täter auf die NSA und den Waffenhersteller Samuel Capital. Doch stecken diese wirklich hinter dem Komplott? Zeit, dass die multikulturellen legendären neun Cyborgs um den jungen Japaner Joe Shimamura alias „Cyborg 009“ von ihrem Erschaffer Professor Gilmore reaktiviert werden. Wird das Heldenteam es schaffen, das weltweite Morden zu beenden…?

    Der actionreiche Cyberpunk-Movie 009 RE:CYBORG basiert auf dem Kult-Manga Cyborg 009, den der Manga-Zeichner Shotaro Ishinomori (u. a. Kamen Rider) bereits 1964 kreierte. Für die Anime-Adaption aus dem Jahre 2012 engagierte das Animationsstudio Production I.G (u. a. Eden of the East) den Regisseur Kenji Kamiyama, der schon mit der erfolgreichen Tech-Noir-Serie Ghost in the Shell: S. A. C. ein Händchen für das Sci-Fi-Genre bewies. Der philosophisch-theologisch angehauchte Diskurs des Mangas findet sich auch im Movie wieder und verleiht der Superheldenstory Tiefgang. Die beeindruckenden Kampfszenen wirken wie ein gelungener Mix aus CEL-Animationen und CGI-Effekten. Jedoch wurden alle Charaktere in 3D modelliert und anschließend mit flächigen Texturen versehen. Dies verleiht den Figuren nicht nur das typisch traditionell gezeichnete Aussehen, sondern erlaubt spektakuläre Perspektiven und schnelle Bewegungswechsel. Treibende elektronische Beats, Chorgesänge und orchestrale Klänge unterstützen die heroische Stimmung gekonnt.

    Szene Bilder

    Info:
    Verfügbarkeit: 11. Juli 2014
    Publisher: Universum Anime
    Formate: DVD / Blu-ray 3D/2D
    FSK: ab 12 Jahren beantragt
    Laufzeit: ca. 103 Min. / ca. 107 Min.
    Sprachen: Deutsch; Japanisch
    Untertitel: Deutsch
    Extras: 28-seitiges Booklet (limitiert nur in Erstauflage)
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime

    Comments are closed.