Der Manga Arata: The Legend – erneute Pause wegen Krankheit

    Arata: The Legend
    Arata: The Legend

    Die aktuelle Ausgabe der Weekly Shonen Sunday kündigt an, dass der Manga Arata: The Legend wegen einer erneuten Erkrankung von Yuu Watase pausieren muss.

    Der Manga pausierte wegen einer Erkrankung seit Februar 2014, im Juli ging er dann weiter.

    Arata: The Legend erzählt die Geschichte von einer Welt, in dem Menschen und Götter zusammen auf der Erde leben. Arata hat die zweifelhafte Ehre, der Nachfolger des Hime Clan zu werden. Leider bedeutet dies, dass er so tun muss, als sei er ein Mädchen, oder er würde sterben, wenn sein Geschlecht bekannt werden würde. Am Tag seiner Amtseinführung, zwingt ihm ein Mordkomplott zu fliehen und er landet irgendwie im heutigen Japan. Allerdings wird auch ein junge namens Arata Hinohara in die Welt von Arata gezogen und findet sich in einer Umgebung wieder, in denen eiige Menschen nach seinem Leben trachten.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime