Detektiv Conan: Gōka no Himawari knackt 41. Milliarden Marke

    Detektiv Conan
    Detektiv Conan

    Wie animeanime.jp berichtet, ist der aktuelle Detektiv Conan Film, Detective Conan: Gōka no Himawari, einer der bisher erfolgreichste Film des Franchise.

    Laut offizieller Rechnung knackte der Film die 4.1 Milliarden Yen Marke (umgerechnet ca. 30.637.560,80 Euro). Der Film erschien in Japan am 18. April und bis zum 24. Mai haben 3.319.050 Menschen, den Film im Kino gesehen, insgesamt läuft der Film in 349 Kinos landesweit.

    Die Story von Detective Conan: Gōka no Himawari dreht sich um Kaito Kid. Wieder mit dabei ist Kobun Shizuno, der Regie führt, das Drehbuch stammt von Takeharu Sakurai und Katuso Ono ist wieder für die Musik verantwirtlich. Minami Takayama wird wieder Conan Edogawa sprechen, Wakana Yamzaki spricht Ran Môri, Rikiya Koyama übernimmt die Stimme von Kogorô Môri und Kappei Yamguchi spricht Kaito Kuroba/Kaitô Kid.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime