Detektiv Conan – Titel und Geschichte des angekündigten 20. Anime Movie vorgestellt

    Film startet am 16. April.

    Detektiv Conan
    Detektiv Conan / © Toho Animation

    Auf der offiziellen Webseite des 20. Detektiv Conan Anime Film wurde der Titel veröffentlicht. Außerdem wurde ein Artwork von Detektiv Conan Schöpfer Gosho Aoyama online gestellt.

    Der Film heißt Detective Conan: Junkoku no Nightmare (Detektiv Conan: pechschwarzer Albtraum) und wurde im Rahmen eines Projekts zum 20-jährigen Geburtstag des Franchise angekündigt, er wird am 16. April in Japan starten.

    Die Story wird auf der Webseite wie folgt beschrieben:
    In einer dunklen Nacht wird die Polizei von einem Spion überfallen. Akten des M16, BND und CIA, sowie Top Secret Daten des FBI sollen gestohlen worden. Aber die Offiziere für öffentlichen Sicherheit angeführt von Tooru Amuro, kommen noch rechtzeitig. Der Spion stiehlt ein Auto und flüchtet. Amuro und der vermeintliche Dieb werden in einem Rennen auf der Autobahn verwickelt und gerade als es zu einem Unfall mit mehreren Autos kommen könnte, wir das Auto des Spions von einer Gewehrkugel aus der Waffe des Agenten Shuichi Akai getroffen und fliegt von der Straße.

    Am nächsten Tag gehen Conan und seine Freunde zu einem renovierten Aqurarium in Tokyo. Unter der Hauptattraktion, ein Riesenrad, findet Conan eine attraktive Frau, die verletzt ist. Ihr linkes und ihr rechtes Auge haben verschiedene Farben.

    Aber die Frau hat Amnesie, sie kann sich nicht mal an ihren Namen erinnern und das Mobiltelefon, dass sie bei sich trägt, ist defekt. Conan und seine Freunde versprechen ihr dabei zu helfen, ihr Gedächtnis wiederzuerlangen

    Während Conan sich mit der Frau unterhält, beobachtet Vermouth die Szene hinter den Kulissen. Dann zieht sie einen Schalldämpfer und spricht in ein Micro: „Es läuft alles wie geplant Gin!“

    Detektiv Conan /© Gosho Aoyama
    Detektiv Conan /© Gosho Aoyama
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime