Ab sofort auf Kwimbi erhältlich: Anne Delseits und Jenny Liz‘ »Verknipst«

    Verknipst © 2015 Anne Delseit, Jenny Liz / Kwimbi

    Es gibt neuen Lesestoff aus der Feder der SchattenArie-Autorin Anne Delseit. Ab sofort ist auf Kwimbi ihr Gemeinschaftswerk mit der Zeichnerin Jenny Liz – nämlich Verknipsterhältlich. Auf 40 Seiten, von denen sich 20 der Erzählung widmen, präsentiert das Duo eine romantische Kurzgeschichte, in der Sina nach einem turbulenten Familientreffen nach dem Grab ihrer Großmutter sucht, um ihrem Kummer Luft zu machen. Während das Mädchen verzweifelt über den großen Friedhof irrt, läuft sie schließlich dem Fotografiestudenten Alex vor die Linse.

    Verknipst kommt in einer Standard Edition zu 8 € und in einer Special Edition zu 18 €. Letztere ist limitiert und ihr liegen ein Poster sowie eine Signierkarte bei.

    Anne Delseit ist hierzulande im Manga-Bereich vor allem durch die bei CARLSEN MANGA! erschienenen Serien Lilientod (2009) und SchattenArie (2015) bekannt.

    Gina
    ich bin eine ziemlich durchgeknallt aber ruhige Manga-Leserin der 30+ Generation :3