Bewerbungen für »Yamete«-Anthologie Band 2 laufen bis 3. Mai

    Yamete, Band 1 Cover © 2015 Tesla

    Auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Convention 2015 erschien der erste Band der Yaoi/Bara-Anthologie Yamete (wir berichteten). Das nächste Volume soll in einem Jahr auf derselben Veranstaltung herauskommen. Die Anthologie sucht Zeichner, welche gerne ihren Beitrag darin abgedruckt sehen wollen. Eine dafür eingerichtete Bewerbungsphase läuft bis zum 3. Mai. 2015 (0 Uhr).

    Was müsst ihr genau tun?

    Das Endergebnis soll ein Kurzmanga zwischen zehn und 60 Seiten mit Boys-Love- als auch Adult-Inhalten (ab 18) sein. Dementsprechend müsst auch ihr schon die Volljährigkeit erreicht haben, um euch bewerben zu können. Thema des zweiten Bandes ist »Bodymodification«. Die Charaktere sollen daher besonders aussehen. Piercings, Tattoos, Brandings, Implantate – lasst eurer Fantasie freien Lauf. Natürlich müsst ihr bis zum 3. Mai nicht euren kompletten Beitrag fertighaben, sondern nur ein Konzept zeichnen. Für die Fertigstellung – bei Annahme –  habt ihr dann bis Ende Oktober Zeit.

    Ende Mai erfährt ihr, ob euer Beitrag im zweiten Band von Yamete gedruckt wird oder nicht, und euch wird der genaue endgültige Abgabetermin genannt. Teilnehmer erhalten ein Belegexemplar und Umsatzbeteiligung am Verkaufserlös.

    Die E-Mail-Adresse, an die ihr eure Bewerbung schicken müsst, sowie nähere Informationen zum Projekt findet ihr auf der offiziellen Facebookseite.

    fallenshadow
    Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch