Zur Yukon im April erschien der erste Band von Nana »Yaa« Kyeres Boys-Love-Manga Hockey Homo. Die Fortsetzung kommt nun auf der Connichi (12. bis 14. September) heraus. Ihr trefft die Zeichnerin am Stand von Neon Comics an. Für alle unter euch, die der Veranstaltung fernbleiben müssen, gibt es auch eine Online-Bestellmöglichkeit, bei welcher man ebenfalls den ersten Band erhaschen kann. Das Formular findet ihr auf der Facebook-Seite der Künstlerin (siehe Quelle). Beachtet bitte, dass bis Mitte September die Bestellungen nur gesammelt und noch nicht beantwortet werden. Yaa verlost zudem drei Exemplare auf Facebook.

  • Preis: 8,50 Euro
  • Genre: Boys Love, Slice of Life, Drama
  • 224 Seiten
    davon vier Farbseiten
  • Sprache: Deutsch
  • Altersempfehlung: ab 18

Yaa beschreibt den zweiten Band von Hockey Homo mit folgenden Worten: »Leugnen ist zwecklos. Obwohl er vorher nie Interesse an Männern hatte, hat Reuben sich in seinen Teamkollegen Carter verliebt und trifft sich seit einigen Monaten heimlich mit ihm, um mit ihm zu schlafen. Doch wie soll er mit diesem Gefühlschaos umgehen und gleichzeitig seine Sportkarriere voranbringen? Das alleine überfordert ihn schon ziemlich, dabei weiß er noch nicht einmal, dass längst böse Gerüchte über seine Affäre durch das Sportinternat gehen. Und auch nicht, dass Carter nebenbei noch mit einem anderen Jungen schläft.«

Eine Onlineversion von Hockey Homo finden Interessierte auf Animexx. Um das Werk zu lesen, benötigt ihr aber einen Account und müsst einen Altersnachweis erbracht haben, mindestens 18 Jahre alt zu sein, da der Titel viele explizite Sexszenen enthält. Im Mai 2014 führten wir zudem ein Interview mit Yaa zu Hockey Homo.

Quelle: Yaa auf Facebook

fallenshadow
Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch