Victor’s Art veröffentlicht »Being Mangaka« – jetzt vorbestellen

    Zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Convention brachte Victor Fricke alias Victor’s Art den ersten Band seines Mangas Decay heraus (wir berichteten). Anlässlich der Crazy Bat Manga Challenge, die am 15. April 2015 endete, zeichnete der deutsche Künstler das Werk Being Mangaka, das nun auch als Printversion Anfang Juni erscheinen soll. Seit 3. Mai können Interessierte den Titel vorbestellen und dabei als exklusives Extra eine gratis Kakao-Auflage absahnen.

    Entsprechend den Regeln für die Challenge ist die Story von Being Mangaka genau 20 Seiten lang. Der gedruckte Manga beinhaltet aber zusätzliche Extras, sodass die endgültige Gesamtseitenanzahl tatsächlich mit 48 Seiten mehr als das Doppelte beträgt. Den Titel könnt ihr für fünf Euro (zzgl. Porto) erwerben. Die folgende Infobox gibt euch einen guten Überblick über die Eckdaten des Projekts.

    Being Mangaka

    Künstlername: Victor’s Art
    Erschienen: Anfang Juni
    Verlag: Eigenproduktion (beim Doujinshi-Verein Happy-Dō)
    Genre: Action,Comedy
    Altersempfehlung: ab 14
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 48 (20 Seiten Story)
    Format: A5
    Leserichtung: westliche
    Extras: Gastillustrationen, Bonus-Zeichnungen, Bonus-Yonkomas
    Preis: 5€
    Leseprobe: Animexx
    Bestellen: E-Mail an fricke.victor@googlemail.com, Betreff: Being Mangaka

    Inhaltsangabe

    In Being Mangaka geht es um Tanaka-san, der Mangaka ist. Eines Tages kauft ihm seine Assistentin eine neue und unbekannte Tuschemarke. Als er mit dieser Tusche zeichnet, passiert etwas Unglaubliches …

    Quelle: Facebook, private Nachricht

    Being Mangaka © 2015 Victor’s Art

    fallenshadow
    Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch