• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Anime Die AnimagiC 2015 - ein Rückblick

Die AnimagiC 2015 – ein Rückblick

Am Wochenende war es wieder so weit, tausende Anime und Manga Fans pilgerten nach Bonn zur AnimagiC 2015 und es wurde wie immer viel geboten.

© Micha/Sumikai.com
© Micha/Sumikai.com

Eigentlich ist es schon eine Tradition, dass man vor dem Eingang in einer sehr langen Schlange stehen darf. Somit verwunderte uns das natürlich nicht. Ebenfalls eine Tradition ist es, das man dort schon auf nette Menschen trifft und so hatten wir schon beim Warten unseren Spaß. (ich hab übrigens echt keine Ahnung, wieso ich mich jedes Jahr anstelle, obwohl ich dank Presseticket ja einfach durchlaufen könnte)

Endlich drinnen viel eine Sache direkt auf, es war mehr los als im letzten Jahr, gefühlt sowieso, aber auch realistisch betrachtet waren schon am Freitag sehr viel mehr Besucher da, als noch 2014.

Ansonsten hat sich allerdings nicht viel geändert, außer das nun auch ein peppermint anime Stand draußen war und auch ein Yu Gi Oh Stand. Ansonsten hatte man viel Freifläche, die Außenbühne und natürlich die Essecke, wo man zum gleichen Preis wie im letzten Jahr sehr lecker essen konnte. (auch wenn ich zugeben muss, ich einen Besuch in Bonn immer für einen Gang in das Ding Dong nutze und eher selten auf einer Con etwas zu essen kaufe)

© Micha/Sumikai.com
© Micha/Sumikai.com

Nachdem wir die erste Schlange also hinter uns gelassen hatten, gab es auch schon drei weitere Möglichkeiten, seine Zeit mit warten zu verbringen. Bei peppermint gab es so viele interessierte Leute, die alle ihre Schießkünste ausprobieren wollten, vor dem Yu Gi Oh Stand war ebenfalls sehr viel los und natürlich gab es eine lange Schlange für den Innenbereich. Was macht also ein gescheiter Redakteur? Richtig, Pause, abwarten und sich mit den netten Leuten von Crunchyroll unterhalten, die nicht nur Poster und Codes verteilten, sondern dieses mal für gute Anime Unterhaltung sorgten.

 

© Micha/Sumikai.com

Nachdem wir es dann auch in den Innenbereich geschafft hatten, ging es als erste natürlich zum Stand von FilmConfect (ich hatte noch einen Wetteinsatz abzugeben, Schokokekse). Man traf also auf drei Frauen, die so richtig gut gelaunt waren und auch den ersten Ansturm ohne Mühe packten.

Das nächste was man sag, war eine Schlange vor.. Richtig dem peppermint anime Verkaufstand. Irgendwie zieht peppermint die Menschen magisch an, somit haben wir den Besuch bei dem Stand gleich abgeschrieben, den auch nach einigen Stunden wurde es nicht besser. Trotz der Wartezeit war die Stimmung in der Schlange allerdings sehr gut.

Also ging es weiter in Richtung großes Foyer, auch hier waren die Menschenmassen überwältigend, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und so standen wir irgendwann bei einem gut gelaunten Team von KSM und konnten ein nettes Schwätzen führen.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Yūki Yūna wa Yūsha de Aru – Anime auf Platz 1. der “Klein-Kino” Rangliste

Der zweite der drei Yūki Yūna wa Yūsha de Aru Anime-Filme schaffte den Sprung auf den 1. Platz der Rangliste bei den kleinen Kinos...

Psycho-Pass – Dreiteilige Film-Reihe startet im Oktober

Im März kündigte Fuji TV eine dreiteilige Psycho-Pass Film-Reihe namens Psycho-Pass SS an, die im Januar 2019 in die japanischen Kinos kommen soll.Die Weltpremiere...

Card Captor Sakura – Limitierte Art Collection erhältlich

Gestern wurde angekündigt, dass Fans des Anime Card Captor Sakura eine Art Collection ergattern können.Insgesamt werden drei Bücher mit Key Frames des Animations-Direktor...

Trailer zur OVA von BanG Dream veröffentlicht

Auf dem offiziellen BanG Dream YouTube Kanal wurde ein Trailer zum kommenden OVA veröffentlicht. Der Trailer zeigt die Charaktere beim Beach Volleyball.Der OVA wird...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück