Die Braut des Magiers: TV-Anime-Adaption und Deutschlandstart angekündigt

Nicht nur, dass der 2. Teil der Anime-Adaption von Kore Yamazakis Manga Mahō Tsukai no Yome (Die Braut des Magiers) ab sofort bei Crunchyroll mit deutschen Untertitel verfügbar ist, der Streaming-Anbieter kündigte auch eine TV-Anime-Adaption an.

Mahō Tsukai no YomeGenau genommen wurde die Adaption mit dem 7. Volume des Manga in Japan angekündigt, allerdings schreibt Crunchyroll, dass die Serie im Herbst auch nach Deutschland kommen wird.

Moca News berichtet, dass der TV-Anime 24 Episoden haben wird. Und Comic Natalie stellt den Cast der Serie vor.

Chise Hatori wird von Atsumi Tanezaki gesprochen, Elias von Ryota Takeuchi, Kouki Uchiyama leiht Ruth ihre Stimme und Aya Endo spricht Silver.

Norihiro Naganuma (Blood-C) führt die Regie bei Wit Studios, Aya Takaha (Psycho-Pass) schreibt das Drehbuch. Hirotaka Katō (Blood-C) ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Die Geschichte handelt von Chise Hatori, die ihr ganzes Leben mit Vernachlässigung und Misshandlung wurde. Sie durfte nie aus eigener Hand erfahren, was Liebe ist. Abseits der Wärme einer Familie musste sie selbst alle möglichen Hindernisse und Probleme überwinden. Doch als schon alle Hoffnung verloren scheint, widerfährt ihr eine schicksalhafte Begegnung. Als ein Mann mit dem Schädel einer Bestie sie bei einer Sklavenauktion erwirbt, ändert sich Chises Leben für immer.

Dieser Mann ist ein Magier, welcher mächtige Kräfte befiehlt, und er befreit Chise von ihren Fesseln der Gefangenschaft. Kurz darauf trifft er eine tollkühne Aussage: Chise wird sein Lehrling werden – und seine Braut!

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here