Digimon Universe – Manga-Umsetzung startet im September

Ein neuer Anime startet im Oktober.

Shueishas aktuelle V Jump gab bekannt, dass eine Manga-Umsetzung zu Digimon Universe: Appli Monsters in der Ausgabe zum 21. September beginnt. Naoki Akamine zeigt sich darin für die Zeichnungen verantwortlich und Akiyoshi Hongō als eigentlicher Schöpfer.

Auch soll laut der V Jump das kommende Spiel Digimon Universe Appli Monsters Cyber Arena am 21. September als digitale Version für den 3DS erscheinen. 

Des Weiteren wartet das Game Digimon Universe: Appli Monsters mit einer anderen Story aus, als der kommende Anime, und bietet die Option, einen männlichen oder weiblichen Hauptcharakter zu wählen.

Die Regie übernimmt in dem im Oktober startenden Anime Gou Koga (One Piece Episode of Sabo) unter Toei Animation. Yoichi Kato (Yo-kai Watch) ist für das Drehbuch verantwortlich und Kenichi Ohnuki übernimmt das Charakterdesign.

Die Geschichte es Anime spielt in einer Welt, in den jeder Smartphone-Apps benutzt. Aber in diesen leben Kreaturen namens „Appli Monsters“ oder auch „Appmon“ genannt. Diese Appmon sind AI-Lebensformen mit den Fähigkeiten, selbstständig zu denken und zu handeln. Sie existieren zwischen der Grenze der Welt der Menschen und dem digitalen Raum. Aber im weiten Meer des Internet lauern auch Gefahren. Der letzte „Chef“ der AI-Lebensformen Leviathan übernimmt mit einem Virus die Kontrolle über die Appmon und beginnt jedes System zu hacken, um die menschliche Welt durch das Netz steuern zu können. Haru Shinkai benutzt ein Appli Drive und Gacchimon, eine „Such-Monster-App“. Doch was ist das Geheimnis hinter dem Appli Drive? Was ist das geheimnisvolle Feld, das zwischen den Welten existiert? Was sind Leviathans wahre Ziele?

QuelleV-Jump
Gina
ich bin eine ziemlich durchgeknallte, aber ruhige Manga-Leserin der 30+-Generation :3

Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

Dein Kommentar
Dein Name