• Popkultur

Anzeige

Disney Japan produziert Dating-Simulator im Anime-Stil

Normalerweise bietet Disney Japan den gleichen Inhalt an, wie die Kollegen aus Übersee – mit einer kommenden Ausnahme. Wie nun Disney Japan bekannt gab, plant man ein Projekt zu veröffentlichen, das nur in Japan angeboten wird: Eine Dating-Simulation im Anime-Stil.

Das Mobile Game, das speziell an Frauen gerichtet sein wird, ist ein Otome-Game. In diesen spricht/flirtet man als weiblicher Hauptcharakter mit sehr vielen Männen. Disney Twisted Wonderland, so der Name des Games, soll allerdings mit Disney-Welten kombiniert werden.

Das Spiel beginnt damit, dass man als Hauptcharakter in eine andere Welt teleportiert wird und ein Leben an der Nightraven-Hochschule beginnen muss. Diese ist eine hochprivilegierte Schule, in der magische Künste gelehrt werden. Die Schule akzeptiert lediglich hoch veranlagte (männliche) Studenten – die natürlich auch eine Seele des Bösen in sich tragen.

Die Schule selbst wird in sieben Schlafsäälen unterteilt – jedes basiert dabei auf ein bekanntes Disney-Franchise. So gibt es zum Beispiel einen Saal namens Heartslabyul, das an Alice im Wunderland angelehnt ist.

Bislang wurden außer einem ersten Gameplay-Trailer und mehreren Charakter-Screenshots keine weiteren Angaben veröffentlicht – auch nicht, ob das Spiel auch im Westen erscheint.

Wem übrigens das Charakterdesign bekannt vorkommt: Niemand Geringeres als Yana Taboso, die Mangaka von Black Butler, ist für das Design der Charaktere sowie die Story zuständig. Das Spiel selbst wird von Aniplex vertrieben – in Kooperation mit Disney Japan.

Quelle: PR Times

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück