DJGB präsentiert Baito Oh! Sonderband zur MCC 2014

    DJGB präsentiert Baito Oh! Sonderband zur MCC 2014

    Um die 130 Einsendungen gab es letztes Jahr beim fünften Manga-Wettbewerb der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin (DJGB) zum Thema »Konkurrenz«.

    Bei so einer Schwemme von Kreativität und so vielen qualitativ anpruchsvollen Titeln hat sich der Veranstalter dazu entschlossen, in einem Sonderband der hauseigenen Anthologie-Reihe Baito Oh! neben den zehn ausgezeichneten Gewinnerbeiträgen 16 weitere Geschichten zu drucken, welche zwar keinen Platz auf dem Siegertreppchen erhascht haben, aber dennoch mächtig Eindruck bei der Jury geschindet haben.

    352 Seiten zählt das Special. Als Format wird A5 angegeben. Der Preis steht noch nicht zu 100% fest, Käufer müssen aber mit ungefähr 10 Euro rechnen. Je nach Titel wird in westlicher oder japanischer Richtung gelesen. Auf der MCC erhalten Interessierte die Anthologie beim Baito Oh!-Stand (Halle 1, MK415).

    Freuen dürfen sich Käufer auf folgende Zeichner und Geschichten, welche jeweils acht bis 16 Seiten lang sind. Unter dem Quelle-Link findet ihr eventuelle Weiterleitungen zu den Accounts der Künstler oder Leseproben.

    • Franziska »Babbelfish« Beyer mit Hasen und Füchse
    • Mai Dao Ngoc »Maister« mit Flying Mechanics
    • Patricia-Vanessa »BokuWaKuma« Müller mit Mama
    • Jana »Kenji_Araiguma« Resch mit KonkurRenz
    • Antje Born mit red thread ways
    • Sozan Coskun mit Aim
    • Cassandra Kitagawa mit Ano fuyu no dekigoto
    • Marco Termin mit Pause
    • Phan Ngoc Anh mit Bittersweet Dessert
    • Una Preuß & Martina Gabor mit Konkurrenz
    • Nightmaker mit Echt
    • Julia Nögel mit Wie es scheint
    • Maresa Pradler mit Fou de Cirque
    • Maren Kündemund mit Shadow of Doubt
    • Nina Le mit A Piece of Cake
    • Jenny & Anahit Ernst mit Party Heart
    • Anna Schmitz mit Am Tag sind wir Feinde
    • Karen »MourningMoose« Kysel mit The Lay of Hildebrandt
    • Elenor Berger mit Der Tag
    • Frederike »Nohongo« Weißmann mit  Glückssache
    • Lilli »leichenschmaus« Hölzlhammer mit Blasphemie
    • Patrick »paTTTy« Kiedrowski mit Rivalen
    • Rio Orita mit Ein Krieg
    • Martin Desho, Jana Resch & Jusef Salim mit Linked Sempais
    • Philipp »famider« Zub & Nicole »Erdbeerkekschen« Krause mit Schnitzelkalypse
    • David Clausmeier & Christine Mai »HomunculiMonkeyshine« mit Fridge Fight

    Quelle: Animexx