BALL BOY – Release-Info

    Ein bisher nie dagewesenes Highlight auf der DoKomi wäre uns fast entgangen. Heute um 10 Uhr haben sich die Pforten der Veranstaltung geöffnet. Wer die Zeichnerallee besucht, sollte besonders aufmerksam sein, denn über den Bereich verteilt, ist der Handy-Doujinshi BALL BOY zu finden.

    Hinter dem Projekt stehen sechs Zeichner aus der hiesigen Manga-Szene: Nana Yaa Kyere (Hockey Homo, Patina, high angle), Boa Illustrations, Reyhan Yildirim, Martina Peters (Cursed Tempest, TEN), Kamineo (ALPHA²) und JD Ayane (Tränen eines Engels, Remake Falling Snow). BALL BOY ist kostenlos, aber um ihn zu bekommen, müsst ihr trotzdem etwas tun, nämlich insgesamt zehn 6 x 6 cm große QR-Codes finden, die quer über die Zeichnermeile verstreut sind. Seht euch also die verschiedenen Stände gut an. Ihr benötigt zudem ein internetfähiges Handy, das QR-Codes lesen kann. Hinter jedem Code verbergen sich sechs Seiten. Insgesamt dürft ihr euch also auf einen 60-seitigen Manga freuen. Nähere Informationen erhaltet ihr unter anderem auf der Facebook-Seite von JD Ayane.

    BALL BOY ist den Genres Sport, Comedy und Shonen zugeteilt. Story und Charakter-Design stammen von Yaa.

    Quelle: Facebook

    © 2014 Nana Yaa Kyere, Boa Illustrations, Reyhan Yildirim, Martina Peters, Kamineo, JD Ayane

    fallenshadow
    Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch