VERnarrt Band 2 – Release-Info

    VERnarrt Band 2 - Release-Info

    Vor einem Jahr gab es auf der LBM 2013 bereits den ersten Band der Anthologie VERnarrt, nun folgt auf der heurigen Veranstaltung die nächste Ausgabe (Stand-Nr.: MK 333).

    Organisiert wird das Projekt von den Zeichnerinnen Holzesserin und Salamandra. Ersterer ist auch das schicke Cover zu verdanken, dass ihr links sehen könnt. Auf der Webseite von VERnarrt entdeckt ihr allerlei Hintergrundinformationen zur Entstehung und Co. Dort können Interessierte nach der LBM zudem Bestellungen für den zweiten Band aufgeben, falls sie auf der Messe keine Zeit zum Kauf fanden oder gar nicht dort waren.

    In VERnarrt trefft ihr auf einen puren Genre-Mix. Doch eine offensichtliche Gemeinsamkeit wird auch dieses Mal übernommen: Jeder Titel startet mit dem berühmt-berüchtigten VER. Folgend findet ihr eine Auflistung der enthaltenen Kurzgeschichten, teilweise gibt es auf Animexx Leseproben, welche ebenfalls verlinkt sind. VERnarrt, Band 2, kostet sieben Euro.

    Beim VERnarrt-Stand auf der Leipziger Buchmesse gilt es aber nicht nur wegen dem zweiten Band die Augen offen zu halten. Ebenfalls mit dabei ist erstmals eine weitere Anthologie: It’s Shonen Time. Der Titel macht es bereits deutlich: Hier dreht sich alles um das Shonen-Genre. Sechs Storys werden euch auf 144 Seiten geboten. Preislich müssen Käufer mit sieben Euro rechnen. In der Anthologie vertreten sind

    Neben dem Shojo-Magazin KAWAii!! kommen mit dieser Anthologie auch männliche Leser auf ihre Kosten. Als kleine Erinnerung: Ebenfalls für die LBM 2014 geplant ist die Anthologie Chakuso, welche wie VERnarrt einen Genre-Mix aufweist (wir berichteten). Wie uns Mitte Dezember NEXT-DIeMENSION verriet, sind die Jungs auch auf der Messe. Wer also noch gerne ein Exemplar von KIBUN Manga & MOOD Comix haben möchte, sollte auf der LBM nach ihnen Ausschau halten.

    Bei so viel gesammelter Zeichner-Power darf man die persönlichen, in Einzelarbeit gefertigten Eigenproduktionen nicht außer Acht lassen. Da strahlen aus den bisher genannten Künstlern zwei heraus: Salamandra mit Till the End (wir berichteten) und Gin Zarbos Cope Soul. Letzteres könnt ihr bei der Zeichnerin am Tisch mit der Nummer MK404 erwerben. Auf Animexx findet ihr eine Online-Version des Fantasy-Werks. Da es beim Druck Probleme gab und somit die Qualität der Print-Fassung sehr in Mitleidenschaft geraten ist, verkauft die Künstlerin den Manga vergünstigt. Damit ist der Preis nach Angaben auf Facebook auf um die drei Euro gesunken. Der Dojinshi umfasst knapp 90 Seiten. Neben drei Kapiteln der Hauptstory findet ihr darin Wettbewerbsbeiträge. Wer sich vom Qualitätsverlust abgeschreckt fühlt, kann auch bis Mai warten, denn dann soll Cape Soul in einer vollendeten Manga-Version erscheinen, der im Druck hoffentlich ein besseres Schicksal widerfährt.

    Quelle: VERnarrt auf Facebook, NightShop, Gin Zarbo auf Facebook

    fallenshadow
    Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch