Zocker unplugged Cover by Fiothin Ausschnitt
Zocker - unplugged © 2016 Fiothin

Gestern hat die Zeichnerin Fiothin auf Facebook die Vorbestellungen zum Spin-off Zocker – unplugged gestartet.

Dort findet ihr den Link zum Bestellformular, wo euch noch mal die wichtigsten Informationen aufgelistet werden. So kostet der Dojinshi 8 Euro (zzgl. Porto bei Versand: Deutschland 2 Euro, Ausland 4 Euro). Alle Vorbesteller erhalten als Extra einen Postkartendruck des Covermotivs und eine weitere limitierte Überraschung. Versand (Bezahlung per Überweisung) erfolgt zwischen 25. und 29. März. Selbstabholer können sich ihr vorbestelltes Exemplar inklusive Extra auch auf der DoKomi 2016 gegen Barzahlung krallen.

Zocker unplugged Cover by Fiothin
Zocker – unplugged © 2016 Fiothin

Das Werk umfasst 98 Seiten Story sowie zusätzliches Bonusmaterial. Der Boys-Love-Manga in einem Slice-of-Life-Setting über die Freundschaft zweier Game-Zocker erscheint im Softcover mit Klebebindung. Den Inhalt beschreibt Fiothin mit den Worten:

»Ups, da verursacht Online-Kumpel Zockl auf einmal ganz schönes Herzklopfen bei Flix – na und? Kann ja mal passieren. Und was soll schon schiefgehen, wenn die beiden demnächst ein paar Tage miteinander verbringen werden, nachdem sie sich in ihrer zweijährigen Freundschaft bisher nur ein einziges Mal zufällig getroffen haben?«

Aufgrund der großen Nachfrage kann man über dasselbe Bestellformular Fiothins früheres Manga-Projekt Zocker, welches nachgedruckt wird, ebenfalls bestellen. Der Einzelband kostet 6 Euro. Eine Leseprobe zu Zocker – unplugged steht euch auf Animexx zur Verfügung, wo wiederum Zocker mittlerweile vollständig online zu lesen ist.

Zocker Cover by Fiothin
Zocker © 2015 Fiothin

Auf der DoKomi 2015 gab es erstmals den Manga Zocker aus der Feder der deutschen Künstlerin Fiothin zu ergattern. Während der Titel eine in sich abgeschlossene Slice-of-Life-Geschichte über Freundschaft, ohne romantische Hintergedanken, darstellt, spielt das bald erscheinende Spin-off in guter, alter Was-wäre-wenn-Manier inhaltlich danach und zeigt eine Boys-Love-Version dessen, was die beiden Hardcore-Gamer Zockl und Flix im Laufe ihrer Freundschaft erwarten könnte (wir berichteten).

Wer bei Fiothin immer auf dem neuesten Stand bleiben will, sollte zudem ihre Künstlerseite auf Facebook regelmäßig besuchen.

fallenshadow
Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch