• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Dragon Ball überholt Gundam – Bandai Namco Holdings Finanzbilanz veröffentlicht

Dragon Ball überholt Gundam – Bandai Namco Holdings Finanzbilanz veröffentlicht

Bandai Namco Holdings hat die Finanzbilanz für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht, die zeigt, dass Dragon Ball einen höheren Gewinn als Gundam erwirtschaftete.

Das aktuelle Geschäftsjahr begann am 1. April 2017 und endet am 31. März 2018. Die nun von Bandai Namco Holdings veröffentlichten Daten beziehen sich auf den Zeitraum vom 4. April bis zum 30. September. Während dieser Zeit hat das Unternehmen mit Dragon Ball 43,1 Milliarden Yen eingenommen. Mobile Suit Gundam erreichte noch 32,7 Milliarden Yen und One Piece brachte dem Unternehmen 14,4 Milliarden Yen ein.

Im Vergleich dazu hat Naruto (5,4 Milliarden Yen) im Gegensatz zu Yo-kai Watch (2,1 Milliarden Yen) gerade so die Verkaufszahlen von dem in Japan ziemlich beliebten Anpanman (4,7 Milliarden Yen) überboten. Dennoch hofft Bandai Namco auf einen Gewinn von 75,7 Milliarden Yen mit Dragon Ball und 70,9 Milliarden Yen mit Mobile Suit Gundam im kompletten Geschäftsjahr.

Bei den Spielwaren und bei den Hobbyverkäufen allein liegt Mobile Suit Gundam (11 Milliarden Yen) immer noch vor Dragon Ball (5,9 Milliarden Yen). Auch Kamen Rider, dass bei den Games nur 9,8 Milliarden Yen einbrachte, liegt bei den Spielwaren mit 9,4 Milliarden Yen vor Dragon Ball.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Wish Upon The Pleiades bekommt Sammelschuber

Nachdem die Sammelschuber-Aktion bei Danmachi sehr gut von den Fans aufgenommen wurde, bekommt auch die nächste Serie von Anime House einen Schuber.Laut dem offiziellen...

The Caligula Effect – Trailer mit englischen Untertiteln veröffentlicht!

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Pony Canyon veröffentlichten die Verantwortlichen zur Anime-Adaption von The Caligula Effect einen Trailer mit englischen Untertiteln.Die Anime-Adaption von The...

10. Jahrestag des Amoklaufs von Akihabara

Tokyo - Gestern wurde in Akihabara, einem beliebten Ort der japanischen Subkultur, der 10. Jahrestag des brutalen Amoklaufs, bei dem sieben Menschen ums Leben...

One Piece – Manga-Test

Eiichiro Odas One Piece gilt als erfolgreichster Manga weltweit, löste mit über 345 Mio verkauften Bänden sogar Akira Toriyamas Dragon Ball ab. Die Serie zählt...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück