• Popkultur
Home Popkultur Anime Dragon Ball Z: Resurrection F - Anime Film stellt Rekord auf
Anzeige

Dragon Ball Z: Resurrection F – Anime Film stellt Rekord auf

Dragon Ball Z: Resurrection F startete am 18. April in Japan und laut der Newsseite Mantan, stellte der Film einen neuen Rekord auf.

Am 6. Tag schaffte der Film über 1.2 Milliarden Yen (umgerechnet ca. 9.259.037 Euro) zu erwirtschaften. Insgesamt haben bisher 950.000 Menschen den Film gesehen.

Das V Jump beschreibt die Geschichte des Films folgendermaßen:
Auf der Erde herrscht Frieden, doch dann tauchen zwei Mitglieder von Freezers Armee auf, Sorbet und Tagoma. Ihr Ziel ist es Freezer mit Hilfe der Dragonballs wieder zu beleben. Ihr plant gelingt und Freezer startetet seinen Rachefeldzug gegen die Saiyajins..!

Dragon Ball Schöpfer Akria Troyama arbeitet am original Konzept, Screenplay und Charakter Design des neuen Films mit.

Bei der Vorabpremiere in Los Angeles, die am 11. April stattfand, unter anderem Son Gokus Synchronsprecherin Masako Noawa dabei.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück