• Popkultur
Home Popkultur Anime Dritter Anime-Film von Sinbad wurde auf Mai verschoben
Anzeige

Dritter Anime-Film von Sinbad wurde auf Mai verschoben

Auf der offiziellen Webseite zu Nippon Animations Sinbad-Filmtrilogie wurde ein neuer Teaser vorgestellt, der preisgab, dass der dritte Teil im Mai 2016 startet. Ursprünglich sollte dieser im März debütieren.

Sinbad und seine Freunde reisen auf dem Schiff Bahal, als sie in einen Sturm geraten. Ali erspäht eine Insel, die für Reparaturen angesteuert wird. Mit einem Beiboot erreichen Sinbad und Sana die Insel, wo Letztere die Vision einer Wunderlampe ereilt. Sinbad und die anderen machen sich auf, das magische Objekt zu finden.
Die Regie beim Dreiteiler übernimmt Shinpei Miyashita. Yoshiharu Sato packt sich als Charakterdesigner und Animationsregisseur gleich doppelt Arbeit auf. Kaeko Hayafune steuert das Drehbuch bei. Folgendermaßen lautet die Sprecherliste:

  • Tomo Muranaka als Sinbad
  • Momoko Tanabe als Sana
  • Nao Nagasawa als Ali
  • Takeshi Kaga als Kapitän Razak

1975 wurde das Animationsstudio Nippon Animation gegründet. Zum 40-jährigen Jubiläum erschafft dieses nun in Zusammenarbeit mit Shirogumi die abenteuerliche Anime-Filmtrilogie Sinbad.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück