Popkultur Manga Erased - Manga bekommt Spinoff im Sommer

Erased – Manga bekommt Spinoff im Sommer

Die nächste Ausgabe des Young Ace Magazin wird am Freitag berichten, dass Kei Sanbe an einem Spinoff Manga von Erased (Boku dake ga Inai Machi) arbeitet, der im Juni starten wird.

Der Manga wird Boku Dake ga Inai Machi Gaiden heißen, über die Geschichte ist noch nichts bekannt. Der original Manga endet ebenfalls im Magazin.

Erased handelt von Fujinuma, einem jungen Mann, der darum kämpft, als Mangaka zu arbeiten. Allerdings hat er eine besondere Fähigkeit: Er kann die Zeit zurück drehen. Mangaka Kei Sanbe begann mit Boku dake ga Inai Machi 2012 im Young Ace Magazin. Das 6. Volume des Manga, erschien am 4. Juli in Japan.

Eine Anime Adaption startete am 7. Januar in Japan und in Deutschland bei peppermint anime. Eine Live Action Movie Adaption wird am 26. März in Japan starten.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück