Erste Illustrationen zur Animeadaption von „Dagashikashi“

    Animeadaption von Dagashikashi / © www.shogakukan.co.jp

    Vor wenigen Tagen wurden die ersten Illustrationen der Animeadaption von „Dagashikashi“ des Zeichners Kotoyama bekannt gegeben. Zu sehen sind Zeichenskizzen zu den wichtigsten Hauptfiguren der Serie. Darunter wurden Portrait-Bilder der zwei Helden Kokonotsu und Hotaru, sowie deren Freunde Saya, Tō und Kokonotsus Vater veröffentlicht.

    Dagashikashi erscheint wöchentlich im Weekly Shonen Sunday und zählt zum Comedy-Genre. Erzählt wird die Geschichte des Sohnes (Kokonotsu) eines Konfektherstellers, der auf Wunsch seines Vaters Nachfolger des Geschäfts werden sollte, aber lieber Mangaka werden möchte. Kokonotsus Vater und Hotaru versuchen ihn davon überzeugen auf dem Land zu bleiben und seinen Traum als Mangaka aufzugeben.

    Der Anime erscheint ab Januar 2016 auf TBS und BS-TBS.

    Staff:
    Originalzeichnungen: Kotoyama
    Regisseur: Takayanagi Shigehito
    Serienumwandlung: Takayanagi Shigehito, Kamo Yasuko
    Drehbuch: Kamo Yasuko, Urahata Tatsuhiko, Yokote Michiko
    Charakterdesign: Kamimoto Kanetoshi
    Tonregisseur: Motoyama Akira
    Musikproduktion: PONY CANYON

    [tie_slideshow]

    [tie_slide]

    Hotaru / © twitter.com/anime_dagashi
    Hotaru / © twitter.com/anime_dagashi
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    Kokonotsu / ©  twitter.com/anime_dagashi
    Kokonotsu / © twitter.com/anime_dagashi
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    Saya / ©  twitter.com/anime_dagashi
    Saya / © twitter.com/anime_dagashi
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    Tō / ©  twitter.com/anime_dagashi
    Tō / © twitter.com/anime_dagashi
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    Kokonotsus Vater / ©  twitter.com/anime_dagashi
    Kokonotsus Vater / © twitter.com/anime_dagashi
    [/tie_slide]

    [/tie_slideshow]

    2 Kommentare

    1. Haben sie die story für den Anime geändert ? Im Manga ist Kokonotsu zwar Optisch Hotaru nicht abgeneigt aber es geht darum das Kokonotsu´s Vater möchte der er sein geschäft übernimmt was er aber nicht will er möchte Mangaka werden. Eines Tages taucht Hotaru auf und möchte den Vater für ihren Süßwaren großkonzern abwerben, er kann aber nicht weg solange er kein nachfolger für sein shop hat . Deswegen versucht er und Hotaru dann immer alles um Kokonotsu zu überzeugen sein Traum fallen zu lassen und den shop übernehmen.

      • Ich denke ja, das ist jedenfalls die Übersetzung der Geschichte aus dem japanischen

    Comments are closed.