• Popkultur
Home Popkultur Erste Rune: Ragnarok Concept Arts veröffentlicht
Anzeige

Erste Rune: Ragnarok Concept Arts veröffentlicht

Human Head Studios haben für Rune: Ragnarok die ersten Concept Arts veröffentlicht, die fünf nordische Götter zeigen.

Bereits im August kündigte das Unternehmen an, dass sie ihren Klassiker Rune neu aufleben lassen würden. Nun wurden die ersten Concept Arts veröffentlicht, die die Götter Freya, Hel, Loki, Odin und Thor zeigen. Und jeder der nordischen Götter sieht einschüchternder aus denn je. In Rune: Ragnarok müssen sich die Spieler mit einem der fünf Götter verbünden und sich dem Namengebenden Ragnarok stellen. Je nachdem, welchem Gott sich die Spieler anschließen, können sie auf unterschiedliche Spezialfähigkeiten zurückgreifen.

Unter anderem können die Spieler feindliche Dörfer im Namen des eigenen Gottes ausrauben. Doch laut Human Head Studios sollen die Spieler später auch in neue Teile der Welt segeln können oder es mit Untoten in „intensiven und brutalen Kämpfen“ aufnehmen. Auch das Herstellen von mächtigen Waffen soll in Rune: Ragnarok möglich sein. Wann aber Human Head Studios ihr neustes Game auf den Markt bringen wird und für welche Plattform, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück