Essenz – Krakenkuss veröffentlicht illustrierten Roman zu Weihnachten

Der Krakenkuss Verlag veröffentlicht dieses Jahr noch zu Weihnachten seinen ersten illustrierten Roman Essenz mit Illustrationen von Cho Kohara.

Der 2015 gegründete Kleinverlag Krakenkuss hat für die DoKomi 2016 (16. bis 18. September in Kassel) zwei Überraschungen angekündigt. Bei einer davon handelt es sich um den Kalender Ladies‘ Choice 2017, die zweite wurde gestern auf Facebook bekannt gegeben.

Am Stand von Krakenkuss kann man als Werbegeschenk eine Postkarte mit dem männlichen Protagonisten Daniel aus dem Urban-Fantasy-Roman Essenz abgreifen. Dieser erscheint nämlich voraussichtlich noch dieses Jahr pünktlich zu Weihnachten mit Illustrationen von Manga-Zeichnerin Cho Kohara (Born – Part 1, 2014 in Selbstpublikation, beteiligt an Ladies‘ Choice 2017).

Essenz ist ein Roman von Youya Lo, dessen erster Band erstmals 2013/2014 in Selbstpublikation als E-Book, genauer unter dem Titel Essenz, Band 1: Das Blut der Götter herausgebracht wurde. 2016 erfolgt nun bei Krakenkuss die Neuauflage, welche als i-Tüpfelchen mit Zeichnungen von Cho Kohara aufgewertet wird. 180 Seiten zählt der erste Romanband, zehn davon sind – größtenteils farbige – Illustrationen.

Auf Facebook hat Krakenkuss zudem eine Profilseite für die Essenz-Protagonstin Nika Brand angelegt, welche aus der Sicht des fiktiven Charakters geschrieben wird. So können Interessierte neben den offiziellen Seiten von Krakenkuss, Cho Kohara und Youya Lo auch noch dort weitere Details zum Projekt erfahren.

Inhaltsangabe von Essenz, Band 1: Blut der Götter (E-Book-Version von 2014):

„Als Nika ihr magisches Schutzamulett verliert, ist ihr Leben in Gefahr, denn im Gegensatz zu ihren übernatürlichen Eltern ist sie normalsterblich. Und es gibt Feinde, die nach ihr suchen.

Trotzdem würde Nika lieber allein unter Fremden und wehrlos gegen mögliche Angriffe bleiben, als in die Sicherheit ihres Elternhauses zurückzukehren. Denn dort muss sie früher oder später zwangsläufig Daniel entgegentreten, einem Weggefährten ihres Vaters.

So, wie ihr Vater, ist auch Daniel durch das Blut eines Engels zu einem mächtigen Wesen geworden und unerreichbar für sie, denn er erwidert ihre romantischen Gefühle nicht. Doch als Nika in eine Falle gerät und tödlich verletzt wird, beschafft niemand anders als Daniel die Essenz, die Nika – so wie vor langer Zeit ihn – in ein Wesen mit besonderen Fähigkeiten wandelt und dadurch Nikas Überleben sichert. Allerdings hat das Elixier einen Preis.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück