Exklusives Merchandise zur Eröffnung des Pokémon Center in Kyoto

    Pokémon Center eröffnet am 16. März

    Am 16. März eröffnet in Kyoto ein neues Pokémon Center, um das zu Feiern werden Fans zur Eröffnung exklusives Merchandise angeboten.

    Jeder Kunde bekommt eine von zwei Einkaufstüten mit einen Bild von Maiko-chan Pikachu oder Okuge-sama Pikachu. Außerdem wird es Plüschfiguren, Pins, Anhänger und Karten der Beiden geben. Und vom 16. März bis 24. April werden Kunden für das Omega Rubin oder Alpha Saphir Game eine goldfarbene Version von Ho-Ho bekommen.

    Käufer die fünf Pokémon Trading Card Expansion Packs kaufen, werden dazu eine Okuge-sama und Maiko-chan Pikachu Karte bekommen.

    In Japan gibt es aktuell 10 Pokémon Center: in Sapporo, Sendai, Ikebukuro, Yokohama, Nagoya, Osaka, Hiroshima und Fukuooka.

    Auf 200 m² wird es in Kyoto über 2500 Arten von Pokémon geben, die ständig auf Lager sind. Außerdem wird es immer wieder exklusive Figuren usw. geben, die im Rahmen von Sonderaktionen verkauft werden. Auch zur Eröffnung gibt es eine spezielle Figur, die nur an diesem Tag erhältlich sein wird.

    Außerdem werden Bilder, darunter Pikachu in einem Kimono und Haarschmuck und vieles mehr angeboten.