• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Fan beweist, dass Light-Novel-Namen immer länger werden
Anzeige

Fan beweist, dass Light-Novel-Namen immer länger werden

Animefans sind immer für eine Überraschung gut. So zeigt nun ein Twitter-Nutzer mit Hilfe mehrerer Tabellen, wie stark sich die Länge der japanischen Light Novel-Titel im Laufe der Zeit verändert haben.

Light Novel-Titel haben im Westen einen skurrilen Stellenwert. Zeigen diese zwar mit ihrem Namen eindeutig, um was es in den Büchern geht, sind diese aber für die westlichen Verhältnisse viel zu lang gehalten. Dass das nicht immer so war, zeigt folgender Fan:

Twitter-User @GenreCodeLovers beruht sich bei diesen Statistiken auf Daten des Ranobe Mori (übersetzbar mit Light Novel-Wald). Diese gehen vom Jahr 1975 bis jetzt und listen dabei auch die Untertitel.

Es wird deutlich, dass sich nicht nur der generelle Zeichenschnitt erhöht hat, auch allgemein sind die Titel länger geworden.

Eine zweite Statistik des Users veranschaulicht dieses Phänomen deutlicher. Der blaue Strich symbolisiert hier die durchschnittliche Länge:

Allerdings war der Fan noch fleißiger, denn es folgt nun eine dritte Statistik: Dabei wird die Titellänge auf die japanischen Verlage verteilt. Titelführer ist hierbei Kadokawa Sneaker, welches unter anderem die Novelle zu Die Melancholie der Haruhi Suzumiya oder KonoSuba vertreibt. Generell lässt sich der hohe Zeichenschnitt an Verlagen zuordnen, die der Kadokawa-Group gehören – dieser gehörten 2011 48% des Light Novel-Marktes in Japan.

Laut der Ranobe Mori-Datenbank ist folgende Light Novel die längste:

Danshi Kōkōsei de Urekko Light Novel Sakka o Shiteiru Keredo, Toshishita no Classmate de Seiyū no Onnanoko ni Kubi o Shimerareteiru

Auf Englisch übersetzt heißt die Novel:

I’m A High School Boy and a Successful Light Novel Author, But I’m Being Strangled By A Female Classmate Who’s A Voice Actress And Is Younger Than Me

Zu guter letzt gibt @GenreCodeLovers noch einen Einblick, welche Light Novel pro Jahr den längsten Titel besaß. So ist das Sword Art Online Spin-Off Sword Art Online Alternate Gun Gale Online der längste Titel des Jahres 2016 gewesen. Im Gegenzug ist Sisawas anderer bekannter Titel, Kino’s Journey, einer der kürzesten. Dieser wird im Japanischen nur mit vier Zeichen geschrieben.

Obwohl man sich nun bestätigt fühle, dass alle Light Novel-Titel so lange Namen haben, sagten im Gegenzug viele andere Nutzer, dass man hier nicht zu schnell vorurteilen sollte. So gibt es Namen, welche nicht diesem Trend folgen. Auch muss man unterscheiden können, wie der Name geschrieben wird. So gibt es auch Namen auf Latein oder in Katakana, was eine Einteilung erschweren lässt.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück