Fate ist das beliebteste Franchise im März


Die Newswebseite Oricon veröffentlichte gestern die Liste der Top Franchise in Japan, auf Platz 1. Fate.

Oricon misst die Verkäufe von CD´s, Büchern und Anime, insgesamt wurden mit Verkäufen des Fate Franchise insgesamt 1.536.5 Millionen Yen (umgerechnet ca. 11.964,50 Euro) eingenommen.

Auf Platz zwei kommt Assassination Classromm mit 1,202.9 Millionen Yen (umgerechnet ca.9.366,81 Euro), gefolgt von Majisuka Gakuen, ein Jdorama, mit 1.192 Millionen Yen (umgerechnet ca. 9.281,93 Euro).

Orion veröffentlicht auch ein wöchentliches Ranking, dort dominieren One Piece, Gintama und Nisekoi die Chars in der letzten Woche.

Die Top 20 Franchise im März:

  1. Fate Series
  2. Assassination Classroom
  3. Majisuka Gakuen
  4. Haikyu!!
  5. One Piece
  6. Tokyo Ghoul
  7. Digimon Series
  8. The Seven Deadly Sins
  9. Kan Colle
  10. Mobile Suit Gundam
  11. Food Wars: Shokugeki no Soma
  12. Ace of Diamond
  13. My Teen Romantic Comedy SNAFU
  14. Monogatari Series
  15. The IDOLM@STER
  16. Gintama
  17. Yōkai Watch
  18. Sword Art Online
  19. The irregular at magic high school
  20. 24 (US Serie)

TEILEN
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.