Popkultur Anime FLCL erhält zwölf neue Anime-Episoden

FLCL erhält zwölf neue Anime-Episoden

Auf der offiziellen Facebook-Seite von Adult Swims Programmblock Toonami wurde am Donnerstag berichtet, dass dieser in Zusammenarbeit mit Production I.G. zwölf neue Episode zu FLCL produzieren wird, die für Ende 2017/Anfang 2018 geplant sind.

Diese dienen als Fortsetzung zu den von 2000 bis 2001 erschienenen Original Video Anime und werden in zwei Staffeln aufgeteilt.

Production I.G bestätigte bereits im August 2015, die Rechte an dem FLCL-Anime erworben zu haben und dass neue Projekte in Planung wären. Das Studio entwickelte die OVAs zu FLCL damals in Zusammenarbeit mit GAINAX.

Naota erlebt darin mit seinen zwölf Jahren die knallharte Pubertät. Von seiner Familie hat er die Schnauze voll – der Junge lebt bei seinem Großvater und lüsternen Vater. Gesteuert von der jungen Haruko wird Naota von einer Vespa angefahren. Anstatt sich zu entschuldigen, schlägt das Mädchen ihm ihren Bass über den Schädel. Die daraus entstehende Beule an Naotas Kopf entpuppt sich plötzlich als Roboter. Und es wird noch schräger, Haruka zieht bei Naota und dessen Familie ein. Das Mädchen verfügt über geheime Verbindungen zu »Medical Mechanica«. Naoto Beule dient ihr fortan als Portal, um mit »Atomk« zu kommunizieren …

Mit FLCL feierte Kazuya Tsurumaki, der zuvor in der Neon Genesis Evangelion-Anime-Serie als Assistentregisseur diente, damals sein Regiedebüt. Hierzulande gab Nipponart FLCL im März 2015 auf Blu-ray heraus.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück