Full Metal Panic! Another endet in der kommenden Woche

Naoto Ōkuros Spinoff-Light-Novel Full Metal Panic! Another endet mit Ausgabe 12, was Fujimi Shobos Fantasia Bunko auf seinem offiziellen Twitter-Account bestätigte. Der Abschlussband erscheint am 20. Februar in Japan.

Shoji Gatohs originale Light-Novel-Reihe Full Metal Panic! dreht sich um eine Söldnergruppe namens Mithril und spielt in einer Parallelwelt, in welcher der Kalte Krieg in 1991 kein Ende nahm. Full Metal Panic! Another siedelt sich wiederum mehrere Jahre nach diesen Ereignissen an und dreht sich um einen Jungen, dessen Schicksal schlagartig durch “Adelina” verändert wird. Die Light Novel startete im August 2011. Shikidouji zeigt sich in beiden Projekten als Illustrator verantwortlich.

Im Oktober verriet Fujimi Shobo, dass es Pläne für eine neue Anime-Umsetzung des Franchise gäbe.

Shoji Gatos Roman inspirierte neben einer Manga-Adaption, die hierzulande von Planet Manga herausgegeben wurde, drei Anime-Serien. Des Weiteren wurde in Japan zur abschließenden Staffel – wenn auch die Story nicht auf ein Ende hindeutet – eine 30-minütige Original Video Animation (OVA) produziert. Die ersten beiden Serien erhielten bereits von 2004 bis 2006 hierzulande eine Publikation von Nipponart. 2015 legte der Publisher das Ganze neu auf.