Gainax-Gründer Hiroyuki Yamaga verkündet neuen Anime

    Uru in Blue
    © Gainax

    Der neue Anime von Gainax-Gründer Hiroyuki Yamaga soll eine Freitaucherin als Hauptcharakter haben.

    Hiroyuki Yamaga (Royal Space Force – The Wings of Honnêamise, This Ugly Yet Beautiful World), Mitgründer von Gainax, enthüllte bei der FanimeCon am Freitag, dass er zusammen mit dem Charakter-Designer Yoshiyuki Sadamoto (Evangelion, Summer Wars) an einem neuen Anime arbeitet, in dem es um eine weibliche Freitaucherin geht. Er scherzte herum, dass dieser möglicherweise durch den Hauptcharakter interessanter werden würde als sein Uru in Blue Projekt.

    Mehr Details zu seiner neuen Anime-Serie werden bald enthüllt werden.

    Im Jahr 2009 kündigte Hiroyuki Yamaga bereits an, dass Gainax an einem neuen Projekt arbeitet, das mit Freitauchen zutun habe. Bei der diesjährigen Convention hat er allerdings nicht verraten ob Gainax weiterhin an diesem Projekt beteiligt ist oder nicht.

    Hiroyuki Yamagas Uru in Blue erhielt zunächst ein Kurzfilm namens Overture, der im Frühling 2015 weltweit gezeigt wird. Der fertige Anime soll allerdings erst 2018 ausgestrahlt werden.