Lernfähiger Rotom-Pokédex und neue Z-Moves – Nintendo kündigt neue Features für Pokémon Ultra Sonne und Ultra Mond an

Nintendo bringt wieder News zu Pokémon Ultra Sonne und Ultra Mond und dieses Mal betreffen sie den Rotom-Pokédex und weitere Neuerungen bezüglich der legendären Pokémons Luala, Solgaleo und Necrozma.

Die Neuigkeiten über das noch nicht einmal erschienene Spiel häufen sich wieder einmal. Wie für Pokémon üblich, erreichten die aktuellen News die Öffentlichkeit nicht als erstes über das Internet, sondern über das CoroCoro Magazin. Die dort vorgestellten Features beschäftigen sich allerdings nicht mit neu eingeführten Taschenmonstern, sondern mit Fähigkeiten. So wurde bestätigt, dass die beiden Formen Abendmähnen Necrozma und Morgenschwingen Necrozma jeweils eine eigene Z-Fähigkeit benutzen können, die auf den jeweiligen Spezialangriffen basieren soll. Ebenfalls bekannt ist, dass der persönliche Spezialangriff Necrozmas den Namen Prisma-Laser tragen soll und dass jede Form von Necrozma über die Fähigkeit Prismarüstung verfügen wird.

Ebenfalls veröffentlicht wurden ein paar kleine Änderungen am Rotom-Pokédex. Laut CoroCoro soll dieser dem Spieler immer ähnlicher werden, je öfter man ihn benutzt, was genau das aber heißen soll ist noch nicht bekannt. Weitere bekannte Features sollen es erlauben, den Spieler Gegenstände und Kräfte erhalten zu lassen oder dem Rotom-Pokédex Fragen zu beantworten, um seine Reaktionen sehen zu können.

Pokémon Utra Sonne und Ultra Mond erscheinen am 17. November 2017 weltweit für den Nintendo 3DS.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück