Rettet die pfotastische Welt im neuen Videospiel Cat Quest!

Seit dem 8. August ist Cat Quest für Steam, PS4, Switch, Android und iOS erhältlich. Mit Spirry als Gefährte muss man die eigene Schwester und die Welt vor dem bösen Drakoth retten.

Das Miaubenteuer beginnt!

Das von Final Fantasy, Legend of Zelda und Skyrim inspirierte Open World RPG beginnt mit einer Sequenz, in der die Schwester des Helden von dem bösen Drakoth entführt wird. Ziel ist es, sie wieder zu finden. Auf dem Weg zu ihr verbündet sich der Katzenprotagonist mit einem blauen Geist, der liebevoll Spirry genannt wird. Zusammen durchstreift ihr die überirdisch große Welt von Felingrad, bekämpft verschiedene Arten von Monstern und sammelt allerlei Rüstungen, Waffen und Zauber, um im Kampf gegen Drakoth bestehen zu können.

Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited
Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited

Felingrad und seine Eigenheiten

Die Open World Map von Felingrad besticht durch Größe und unglaubliche Liebe zum Detail. Selbst die Namen der Orte, wie z.B. Ber-Miau-Da-Dreieck oder Katzpital sind gut durchdacht und sorgen immer für einen Lacher. Da das Spiel in Echtzeit läuft, muss man sich recht schnell überlegen, ob man die Monster angreift oder doch lieber wegrollt, weil man erst in unmittelbarer Nähe den Angriffsradius des Monsters erkennen kann. Wenn diese mit einem Zauber angreifen, vergrößert sich der Radius immens, sodass man immer in Bewegung bleiben muss. Natürlich vergrößert sich der eigene Angriffsradius dementsprechend dann auch.

Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited
Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited

„Trainiere und Loote“ ist die Devise

Natürlich muss man in einem RPG aufleveln, um weiterzukommen. Am besten machbar ist dies in Mini-Höhlen, die es zuhauf auf der Map gibt. Jede Höhle ist mit einem Mindestlevel gekenntzeichnet und beinhaltet neben Monstern auch Erfahrungspunkte, Geld und Schätze, sodass man neben dem Training auch gleichzeitig looten kann und soll. Waffen und Rüstungen kann nur mit Geld aufleveln, es sei denn, man findet mehrere Waffen des gleichen Typs. Das führt dazu, dass der Level der Waffe ebenfalls ansteigt. Zauber dagegen lässt sich nur mit Geld aufleveln. Leider verzichtet man im Spiel auf normale Items, die eine Heilung möglich machen könnten. Allerdings wird dieser Mangel mit einer hohen Anzahl von Speicherpunkten, die einen gleichzeitig heilen, wieder wett gemacht. Neben der Hauptstory gibt es unzählige Nebenquests, die sich von Ort zu Ort unterscheiden.

Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited
Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited

Ist denn ein Ende in Sicht?

Die Länge der Hauptquest und die unzähligen Nebenquests führen zu sehr langen Gaming Sessions. Das Spiel hat ziemliches Suchtpotential und macht so viel Spaß, dass man hofft, dass das Spiel nie zu Ende geht. Wer am Ende des Tages ein kleines Highlight braucht, um sich den schnöden Alltag etwas aufzulockern, der hat mit Cat Quest unglaublich viel Freude.

Info

Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited
Cat Quest. Bild: The Gentlebros, PCube Limited

Name: Cat Quest
Publisher: PQube Limited
Entwickler: The Gentlebros
Plattform: Switch, Playstation 4, Steam, Android und iOS
Genre: Action Adventure, RPG, Indie
USK: ab 3 freigegeben
Release: Steam 8. August 2017, PS4 und Switch im 4. Quartal
Preis: 12,99 Euro

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück