WarioWare Gold – Demo ab sofort für Nintendo 3DS verfügbar

In wenigen Tagen geht der verrückte Minispiel-Wahnsinn wieder los. Damit Fans und Neulinge wissen, was sie in WarioWare Gold erwartet, spendierte Nintendo eine kostenlose Demo. Wie üblich können Besitzer eines Nintendo 3DS oder 2DS die Testversion ganz einfach über den Nintendo eShop herrunterladen. Benötig wird lediglich ein Nintendo Account und eine Internetverbindung.

WarioWare Gold hat in der Vollversion 300 verrückte Minispiele und eine komplett deutsche Lokalisierung. Neben den bekannten Herausforderungen, fügte Nintendo einige Neue hinzu. Spieler müssen so schnell wie möglich über den Touchscreen wischen oder tippen, die Knöpfe drücken, das Gerät neigen oder sogar ins Mikro pusten. Nur, wer schnell genug ist und die Aufgabe erfolgreich meistert, kommt in den nächsten Level.

Wario ist mal wieder pleite und kommt auf die Idee, einen Videospielwettbewerb zu veranstalten, um den Bewohnern von Luxeville das Geld aus der Tasche zu ziehen. Jeder Teilnehmer soll 10.000 Münzen zahlen und hat die Chance auf ein Preisgeld von einer Millionen Münzen. Alles, was die Teilnehmer machen müssen, ist erfolgreich alle Ligen des Wario-Potts zu meistern und den finalen Endboss besiegen. Unterstützt wird Wario bei seinem Vorhaben von seinen Freunden, die Minispiele ganz ihn ihrem eigenen Stil beisteuern.

Viele Modis und Extras für die Fans

Wer erfolgreich aus einer der Minispielligen hervorgeht, erhält Münzen, mit denen der Spieler weitere Inhalte freischalten kann. Unter anderem gibt es eine Minispielsammlung mit zehn Games, darunter sogar ein Game & Watch-Spiel. Im Modus „Vertonung“ können Spieler sich selber als Synchronsprecher versuchen und in der Plattensammlung gibt es eine große Auswahl von Songs aus früheren WarioWare-Titeln.

Neben einem umfangreichen normalen Story-Modus gibt es außerdem die Modi „Die bunte Mischung“, den „Wariowecker“, „Superschwierig“ und den „Lautloser Gamer Modus“. In „Die bunte Mischung“ müssen Spieler sich mit sämtlichen Minispielen aus allen Kategorien rumschlagen. Beim Wariowecker tickt fleißig die Uhr und es heißt in kurzer Zeit, so viele Games wie möglich zu schaffen. Superschwierig ist natürlich der Modus für die Experten, in dem Spieler schon mit einem rasanten Tempo starten. In „Lautloser Gamer“ schlüpft der Spieler in die Rolle von 9-Volt und muss möglichst leise und unauffällig spielen. Wird der Spieler nämlich von 9-Volts Mutter erwischt, heißt es Game Over.

Natürlich hat Nintendo ebenfalls an einen Multiplayer-Modus gedacht, in dem zwei Spieler gegeneinander antreten. Der Modus ist jedoch nur mit zwei Spielen und zwei Konsolen nutzbar. Für Neulinge oder Experten gibt es das Feature, die Anzahl der Leben zu ändern, um so den Schwierigkeitsgrad anzupassen.

WarioWare Gold erscheint am 27. Juli exklusiv für die Geräte der Nintendo 2DS & 3DS-Familie.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück