GAMEPLAY Band 1 – BL-Roman von EtsuChan und PenguArts vorbestellen

Seit gestern bis 25. Februar kann man den illustrierten Boys-Love-Roman GAMEPLAY Band 1 von EtsuChan (Text) und PenguArts (Art) vorbestellen.

Dabei kommt das Buch in einem Vorbesteller-Extra-Paket daher, das neben GAMEPLAY Band 1 zwei exklusive Kakao-Auflagen und einen A5-Print des Covermotivs enthält. Preislich kostet das Werk 10 Euro (zzgl. Porto bei Versand) und umfasst 120 Seiten, davon sind ca. 100 Seiten Text. Zusätzlich sind begleitende Illustrationen, Charaktersteckbriefe und eine Skizzensammlung enthalten. GAMEPLAY besitzt eine Altersempfehlung von ab 18.

Die Illustrated Novel erscheint zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 (17. bis 20. März). EtsuChans Stand hat die Nummer MK220. Eine Leseprobe, ein zensierter Auszug aus Kapitel 1, steht auf Animexx zur Verfügung. Vorbestellung mit Abholung auf der Leipziger Buchmesse ist ebenfalls möglich. Es ist zu beachten, dass bei der Versandoption die Lieferung erst nach der Messe erfolgt.

Wer eine Widmung/ein Autogramm in sein Exemplar möchte, kann sich diese vor Ort auf der Leipziger Buchmesse holen oder beim Versand das Einverständnis geben, dass dafür die Schutzfolie des Romans entfernt wird.

Den Inhalt von GAMEPLAY Band 1 beschreiben die beiden Schafferinnen mit den Worten:

“Panik macht sich in Ray breit, als er eines Nachts in einer Holzkiste aufwacht. Unbekleidet und ohne jegliches Gefühl der Orientierung landet er wenig später in einem Edelbordell in Miami und steht nun gezwungenermaßen vor der Wahl: unter allen Umständen leben oder lieber sterben?”

PenguArts feierte ihr Debüt als Manga-Zeichnerin mit dem Boys-Love-Werk Akaigo – 死神の物語, dessen erstes Kapitel die Zeichnerin Ende Mai 2015 veröffentlichte. Sie arbeitet aktuell am zweiten Kapitel, was sich zeitlich die Arbeitszeit mit PenguArts’ zweiten Projekt Nankyokukai (Antarctic Ocean) teilt, wie die Künstlerin Mitte Februar auf ihrer Facebook-Künstlerseite mitteilte.

Auch EtsuChan, die bei GAMEPLAY als Autorin tätig ist, hat bereits Manga veröffentlicht. Der Startschuss fiel dabei auf der DoKomi 2014 mit dem Boys-Love-Titel Red Incubus – An ill-fated affair. Zur Connichi im selben Jahr folgte mit Threesome ein weiterer Einzelband aus dem Boys-Love-Genre.