• Popkultur
Home Popkultur Gangsta. - Manga wird "wahrscheinlich" nächsten Monat fortgesetzt
Anzeige

Gangsta. – Manga wird „wahrscheinlich“ nächsten Monat fortgesetzt

Wie die Mangaka Kohske am Donnerstag auf ihrem Twitter-Account verkündete, wird der Manga Gangsta. nach mehrmonatiger Pause „wahrscheinlich“ fortgesetzt werden.

Das letzte Kapitel wurde im September 2018 veröffentlicht. Für die nächste Ausgabe des Monthly Comic von Shinchosha, was am 23. März erscheinen wird, will die Mangaka die Geschichte fortsetzen.

Kohske musste den Manga bereits zwei Jahre lang (2015 – 2017) auf Grund von gesundheitlichen Problemen pausieren.

Kohskes Gangsta.-Manga erscheint hierzulande bei Carlsen Manga!. Nipponart gab wiederum die Anime-Umsetzung heraus. Die Geschichte spielt in einer fiktiven Stadt, in der Kriminalität, Prostitution und Korruption an der Tagesordnung stehen. Mafiabanden sind im ständigen Streit, es wird mit Drogen sowie Waffen gehandelt und Frauen versuchen durch Prostitution ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Polizei ist machtlos, hat jedoch zwei Handlanger, die für sie die Drecksarbeit erledigen: Der gehörlose Nicolas und der coole Worick beseitigen die Probleme und bekommen im Gegenzug natürlich Geld.

Quelle: Kohske’s Twitter-Account

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück