• Popkultur
Home Popkultur Anime Garo: Divine Flame - Story des Anime Film vorgestellt
Anzeige

Garo: Divine Flame – Story des Anime Film vorgestellt

Tohokushinsha Film Corp. stellte heute die Story des kommenden Garo: Divine Flame Anime Film vor.

Außerdem kündigte die Firma an, dass der Film 80 Minuten lang sein wird und dass die erste Live Action Adaption von Garo 13 Episoden haben wird und Garo -Makai Retsuden heißt. Die Serie wird am 8. April auf Tokyo MX starten.

Die Geschichte des Anime Movie beschreibt Tohokushinsha wie folgt: Leon, der den Namen des goldenen Ritters Garo erlangt hat, widmet sich den jungen Makai um ihn, zusammen mit Prinz Alfonso zu trainieren und als nächste Generation auszubilden.

Doch sie erreicht die Nachricht, dass der schönste Horror der Welt in dem Nachbarstaat Vazelia wohnt.

Zur gleichen Zeit wird der junge Maikai Ritter von einer unbekannten Person gekidnappt.

Leon folgt den Entführer nur um festzustellen, dass er von seinen Feinden in eine Falle gelockt wurde. er findet sich in einer Sackgasse, umringt von seinen Feinden, wieder. Doch da taucht der Maikai Ritter Dairo auf und rettet ihn plötzlich. Unter seine Führung erreicht Leon eine Stadt, wo er völlig unerwartet eine Person trifft.

Der Film ist die Fortsetzung des ersten Garo TV Anime, die Regie führt wieder Yuichiro Hayashi und Yasuko Kobyashi schreibt wieder das Drehbuch. Außerdem entsteht der Anime wieder beim Studio Mappa.

Ein Teaser wurde Anfang Februar veröffentlicht.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück