Gate: Jiei-tai Ka no Chi ni te, Kaku Tatakaeri bekommt Anime Adaption

    Gestern wurde bekannt gegeben, dass die Light Novel Reihe Gate: Jiei-tai Ka no Chi ni te, Kaku Tatakaeri, von Takumi Yanai, eine Anime Adaption bekommt.

    Auch die offizielle Webseite wurde geschaltet und ein Promo Video veröffentlicht. Bei Jiei-tai Ka no Chi ni te, Kaku Tatakaeri handelt es sich um eine Militär Fantasy Light Novel Reihe, die während der Zeit spielt, als in Tokyo´s Stadtteil Ginza, irgendwann im 21. Jahrhundert, ein Tor erscheint. Durch das Tor kommen Monster und Ritter des mittelalterlichen Europas und andere Fantasy Wesen, die die Einwohner von Tokyo töten. Das Ereignis wird als Ginza bekannt.

    Die Regierung schickt eine kleine Truppe von Soldaten der japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte durch das Tor in die alternative Welt. Unter der Leitung des Soldaten Yoji, findet die Truppe Dörfer vor, die von einem Drachen angegriffen werden. Eine Elfin, die eine Überlebende des Amoklaufes des Drachen ist, schließt sich der Gruppe auf ihrer Reise durch die neue Welt an.

    Die Protagonisten, von denen einige echten Menschen nachempfunden sind, die der Autor Kaku Yanai während seiner Zeit in der Self-Defense Force getroffen hat.

    [metaslider id=47679]

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime