GDGD Dogs Mangaka Ema Toyama startet neuen Manga

Die aktuelle Ausgabe des Nakayoshi Magazin kündigt an, dass Ema Toyama an einen neuen Manga arbeitet.

Der Manga heißt Aoba-kun ni Kikitai koto und wird am 2 November im Magazin erscheinen.

Das Magazin beschreibt den Manga wie folgt:

Diese Liebe ist eine neue Sensation! 1000% Herzklopfen.

Eine Liebe für eine Person, die nicht sagen kann „Ich liebe Dich“.

Mayo ist ein sehr schüchternes Mädchen. Sie trifft auf Aoba-kun in ihrem seltsamen Teilzeit-Job und sie beginnen ihre gemeinsame Zeit alleine, aber …

Der junge, den sie erfüllt, ist, den sie am nächsten ist. Er ist aber auch der, den sie nicht lieben kann. Ein viel zu schwerfälliges Geheimnis und unerwiderte Liebe.

Ema Toyama ist unter anderen in Deutschland durch ihren Manga GDGD Dogs bekannt, der bei dem deutschen Publisher EMA erscheint.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.