Geno Studio setzt arbeiten an Genocidal Organ Anime Film fort

    Noitamina
    © Noitamina

    Auf der offiziellen Webseite der Anime Film Adaption von Light Novels des Autors Project Itoh wurde angekündigt, dass das neue Studio Geno Studio die Arbeit an dem Film Genocidal Organ beenden wird.

    In der Mitteilung wurde geschrieben, dass alle Mitarbeiter des Films, weiterhin an dem Projekt arbeiten werden.

    Ursprünglich war der Film für den 1. Oktober angekündigt wurden, allerdings wurde er auf den 13. November, durch die Insolvenz des Studios Manglobe, verschoben.

    Die Regie bei Genocidal Organ führte Shukou Murase. Die Geschichte handelt von dem amerikanischen Agenten Clavis Shepard, der den Terroristen John Paul in jagt. Das Szenario spielt dabei in einer futuristischen Welt.

    Der Theme Song wird von der Band EGOIST gesungen werden und „Reloaded“ heißen.

    Im Cast dabei sind:

    • Yūichi Nakamura als Clavis Shepherd
    • Satoshi Mikami als Williams
    • Yuuki Kaji als Alex
    • Kaito Ishikawa als Realand
    • Akio Ohtsuka als Rockwell
    • Sanae Kobayashi als Lucia
    • Takahiro Sakurai als John Paul
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime