Popkultur Ghibli Museum schiebt mit personalisierten Eintrittskarten Schwarzhandel den Riegel vor

Ghibli Museum schiebt mit personalisierten Eintrittskarten Schwarzhandel den Riegel vor

Das Tokyoter Ghibli Museum führt dieses Jahr personalisierte Reservierungen ein, um zu verhindern, dass Ticket-Käufer mit Wiederverkäufen Profit an Fans machen.

Bisher konnten Ticket Scalper Eintrittskarten auf verschiedensten Wegen online erstehen und wieder gewinnbringend abtreten. Dadurch, dass die Karten stets kurz nach Verkaufsstart vergriffen sind, war es diesen Käufern ein Leichtes, ihre erworbenen Exemplare überteuert an Voll-Blut-Fans weiter zu verkaufen. Dies hat nun ein Ende. Ab Juli werden Ausweispapiere der Besucher mit dem Namen, unter dem die Reservierung läuft, abgeglichen. Wenn die Namen nicht übereinstimmen, erhält der Ticketinhaber keinen Eintritt zum Museum.

© Museo d’Arte Ghibli
© 2016 The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation

Für eingefleischte Fans von Ghiblis Meisterwerken ist das Museum ein absolutes Muss. Nicht nur, dass es ein eigenes Kino beinhaltet, in dem Ghibli-Kurzfilme gezeigt werden, die es sonst nirgends zu sehen gibt. Das gesamte Gebäude und der umgebende Garten sind mit Miniaturen von Charakteren und Design-Elementen aus dem Ghibli-Universum gespickt.

Doch auch wenn der Anblick sofort zum Fotografieren verleiten mag, müssen sich Besucher an das strikte Fotoverbot halten, welches erlassen wurde, damit die Fans mehr Zeit mit der Expedition statt mit Selfies verbringen. Um außerdem Massenanstürme zu vermeiden, begrenzten die Organisatoren die tägliche Ticketanzahl und beschränkten die Öffnungszeiten auf die vier Eintrittszeiten 10, 12, 14 sowie 16 Uhr.

Zusätzlich zu den Reservierungen verlost das Ghibli Museum für Juli und August noch weitere Tickets über eine Vorverkaufslotterie. Diejenigen, die noch eine Eintrittskarte für Juli erstehen möchten, können vom 25. Mai 10 Uhr bis 31. Mai 24 Uhr ihr Glück dabei versuchen. Die Gewinner werden per E-Mail am 9. Juni, einen Tag vor dem generellen Reservierungsstart, benachrichtigt und können bis zu sechs Tickets erwerben. Jene, die das Ghibli Museum im August besuchen wollen, können vom 25. bis 30. Juni bei der Lotterie mitspielen. Die Gewinner daraus werden am 9. Juli kontaktiert.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück