Ghost in the Shell Arise – neues Bild der Theater Adaption veröffentlicht

    Ghost in the Shell: Arise
    Ghost in the Shell: Arise

    Auf der offiziellen Webseite der Theater Adaption von Ghost in the Shell Arise, wurde ein neues Key Visual veröffentlicht.

    Das Bild zeigt die fünf Member des Main Cast in Kostümen und es wurde das Key Visual der 4. Episode der Serie „Ghost Stands Alone.“ nachgestellt.

    Die Show wird im Geijutsu Gekijō Playhouse in Tokyo vom 5. bis 15. November aufgeführt werden. Der Vorverkauf startet am 25. August. Die Show wird „zum ersten Mal in Japan 3D-Videos“ verwenden um den Eindruck des Publikums zu verstärken. Dafür müssen die Besucher 3D-Brillen tragen.

    Die Regie bei der Show wird Shutaro Oku übernehmen, der auch die Regie bei der Theater Show Blood-C: The Last Mind führte. Jun’ichi Fujisaku schreibt das Drehbuch und Tow Ubukata ist der Supervisor.

    Ghost in the Shell Arise ist ein OVA Projekt, dass auf fünf Episoden besteht. die letzte Episode erschien im August 2014 in Japan. Unter dem Titel Ghost in the Shell: Arise Alternative Architecture, wurden alle 5. Episoden im japanischen TV ausgestrahlt. Ein neuer Film, Ghost in the Shell: the New Movie, erschien im am 20. Juni.

    Bereits seit Anfang Oktober wird der Cast der Show in Kostümen vorgestellt.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime